Freitag, 13. Januar 2012

Zuckerberg bekommt den Hals nicht voll


Facebook ignoriert: Menschen wollen keine Werbung!

Obwohl mehr als 82 Prozent der deutschen Internetnutzer keine Werbung wollen, schöpft Facebook nahezu alle Möglichkeiten aus, seine Nutzer zu nerven.

Dämliche Spiele genügen noch nicht, die Nutzer zu nerven. Vielleicht verdient man mit dem Verkauf der Nutzerdaten zu wenig? Oder ist es die Angst vor Google?

Jetzt, wo Google SEO total überflüssig macht, und keine Facebook- und Twitter-Posts mehr anzeigt, sondern nur noch die aus Google Plus.


Facebook-Werbung nervt Sie demnächst unter Ihren Neuigkeiten

Facebook meint: Werbung muss Sie doch interessieren. Vor allem von Unternehmen, mit denen Sie vernetzt sind. Wo Ihnen doch der Supermarkt auch die Briefkästen vollstopft, ob Sie dort Kunde sind oder nicht. Da können Sie doch auch ein wenig Werbung im Nachrichtenstrom verkraften.

Facebook wird immer aufdringlicher. Werbung soll vor allem von den Firmen kommen, auf deren Seiten man "Gefällt mir" angeklickt hat. Das sollte man sich in Zukunft genau überlegen. Und das wird zur Folge haben, dass etliche Firmen aus Facebook ihre teuren und sinnlosen Unternehmensseiten wieder löschen.

Wer eine Unternehmensseite auf Facebook stellt, die nur verkündet, wie toll das eigene Unternehmen und deren Produkte sind, der hat nichts kapiert. Erstrecht nicht, wenn er dann mit bezahlter Werbung die Leute auf seine tote Seite bringen will.

Facebook begibt sich immer mehr auf Dummenfang. Es gibt ja immer noch genug Werbetreibende, die mit ihrer Old-School-Werbung erfolgreich Kunden von ihrem Geschäft fern halten.

Wie man's richtig macht und Geld verdient, statt Werbegelder zu verbrennen, lesen Sie hier:

100% - 475% mehr verkaufen auf Ihrer Webseite: Mit der Google Seite 1 Strategie.

Rechnen Sie mal schnell aus, wie viel Geld Sie jetzt mehr in der Kasse hätten, wenn Sie 2011 keinen Cent für Werbung ausgegeben hätten!

Die Marktanteile von Google Plus steigen. Google + wird zum Unternehmernetzwerk:

So erstellen Sie

Google+ Seiten für Unternehmen

Google+ Seiten für Marken

Google+ Seiten für Produkte

Wie Sie garantiert mehr Geld verdienen als die Konkurrenz lesen Sie hier.

Keine Kommentare: